Christofer Kochs
vocals, percussion, bluesharp
... ist der Sänger, Texter und Sperrmüllsucher, die schwarzgefärbte Stimmgabel der Mufuti Four. Seine Texte entstehen an der Rastplatztanke oder im Atelier Heile Welt, wo er Bilder malt und seine Stimme am Klavier wärmt. Seit dem Ende seines Kunststudiums an der Akademie München stellt er international aus und ist überdies auf zahlreichen Studioproduktionen, u.a. mit The Belletunes und Lou Bega zu hören. Seine persönliche Erleuchtung erlebte er, als er Curtis Mayfield die Hand schüttelte.
www.christofer-kochs.de

Walter Bittner
drums, percussion, mini pops machine, vocals
... trommelte schon mit fünf auf diversem (Sperrmüll-)Mobiliar. Heute ist der Drummer und Perkussionist einer der meist gefragten Musiker der süddeutschen Jazzszene. Die Einflüsse seiner Lehrer Jack De Johnette und Dom Um Romao sind bis heute spürbar. Er ist ein innovativer Leader seiner eigenen Bandprojekte und als viel gebuchter Jazzdrummer unterwegs, der u.a. bereits mit Chico Freeman, Randy Brecker, Charlie Mariano, Sheila Jordan, Joanne Brackeen, Ray Pizzi, Larry Porter, Steve Kuhn, Philippe Catherine, Herb Geller, Tina May, Klaus Treuheit, Jörg Widmoser u.v.a. zusammenspielte.
www.walterbittner.de

Daniel Mark Eberhard
piano, fender rhodes, wurlitzer, hammond organ, akkordion, melodion, vocals
... ist neben seinen Haupttätigkeiten als Hochschullehrer und Sperrmüllaktivist ein vielbeschäftigter Musiker und Arrangeur in diversen Jazz-,Pop- und Crossover-Formationen sowie bei Show-, Radio- und TV-Produktionen. Der mehrfach ausgezeichnete Künstler und Endorsement-Artist bei HOHNER®, HAMMOND EUROPE® und KORG® arbeitete zusammen mit Bobby Shew, Jacques Loussier, Chico Freeman, Harald Rüschenbaum, Christiane Hörbiger, ANAJO u.v.a.
www.daniel-eberhard.de

Uli Fiedler
acoustic bass, e-bass, vocals
... Er erlernte seine Sperrmüllsortierfähigkeiten an der Staatlichen Sortieranstalt, Zweigstelle Musikhochschule Köln. Der vielbeschäftige Tieftöner ist in zahlreichen musikalischen Projekten zu finden. Zu seinen Credits gehören u.a. mehrere Europa-Tourneen mit dem Bluesharpvirtuosen Carlos del Junco aus Kanada, die Mitwirkung in Musicalproduktionen wie „Rent“, „Blues Brothers“, „Rocky Horror Show“, „Johnny Cash: The Man In Black“, Musik zum Theaterstück „Der Jazzdirigent“, eigene Solo-Projekte, veröffentlich beim renommierten Jazz-Label Nagel Heyer Records. Live zu hören war er u.a. mit Steve Baker, Charito, Fools Garden, Anna Maria Kaufmann, Dave Barrett, Joe Filesco, Lee Harper.
www.ulifiedler.de